Was niemand für möglich gehalten hat, wird am 24. Oktober 2009 im Bürgerhaus Unterschleißheim tatsächlich erreicht. Im nun bis auf den letzten Platz vollbesetzten Saal kann durch die Freude an der Musik und dem Wunsch zu helfen, eine unglaubliche Spendensumme von 8101,73 Euro erzielt werden. Alle Mitwirkenden sind überwältigt von der Begeisterung des Publikums. 700 Euro gehen wie im Vorjahr an die Hauptschule Unterschleißheim für das Projekt „Mittagessen“. Die restliche Spendensumme erhält der gemeinnützige Verein Nahow e.V. aus München. Dieser baut eine Dorfschule in Enwen, Kamerun auf. Das gespendete Geld soll für den Bau eines neuen Klassenzimmers eingesetzt werden.